0

Englisch lernen für Erwachsene - schnell und einfach

Praxisnahe Übungen und Erläuterungen für ein sicheres Sprachgefühl

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783968901039
Sprache: Deutsch
Umfang: 284 S.
Format (T/L/B): 2 x 24 x 17 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 1,3, Technische Universität Darmstadt, Veranstaltung: Qualitative Methoden, Sprache: Deutsch, Abstract: In Rahmen des Seminars "Qualitative Methoden" war es Bestandteil der Veranstaltung, in Gruppen einen eigenen Forschungsprozess der qualitativen Forschung zu erarbeiten und die zuvor gelernten Methoden des Seminars, in einem Pretest, anzuwenden und zu analysieren. Die Auswahl des Forschungsbereichs, Forschungsfrage, Sampel sowie Methode und Auswertungsmethode war uns selbständig überlassen. Hierzu entschieden wir uns, eine Forschungsfrage im Bereich der Berufswahl/ Beruflichen Sozialisation zu untersuchen, da wir in dem gleichnamigen Seminar Einführung in das Forschungsfeld Berufswahl/Berufliche Sozialisation erste Einblicke und einige Vorerfahrungen sammeln konnten. In gemeinsamen Sitzungen erarbeiteten wir uns anhand des Forschungsstands, Literatur und bestehenden Theorien, auf die noch in Kapitel 2.3 eingegangen wird, unsere Forschungsfrage: Inwieweit/Inwiefern beeinflusst die soziale Herkunft die Berufswahl?.Der Einstieg in den Beruf und die damit vorangegangene Berufswahl ist gleichzeitig ein elementarer Schritt der Identitätsfindung und der Eingliederung in die bestehende Gesellschaft. Scheinbar unzählige Möglichkeiten der Qualifikation bieten sich in dem heutigen Berufsdschungel, welcher sich aus zwei Lagern (Ausbildung vs. Studium) bildet. In den Sozialwissenschaften aber auch in der Wirtschaftsforschung stellen sich unter anderem die Fragen der Einflussfaktoren der Berufswahl, nach dem Aspirationsfeld oder aber auch nach den Geschlechtsspezifischen Berufszweigen.